Sie sind hier: Aktuelles
Donnerstag, 09. April 15 um 11:00 |

Gut zu wissen: Änderungen bei Erste Hilfe Kursen für Führerscheinanwärter

Durch die Novellierung der Erste-Hilfe-Ausbildungen bieten alle Hilfsorganisationen seit dem 1. April 2015 nur noch Kurse mit 9 Unterrichtseinheiten (UE) an (wir berichteten).

Die Teilnahmebestätigungen dieser novellierten Kurse sind seither per Erlass des Verkehrsministeriums NRW vom 20.3.2015 von den Fahrerlaubnisbehörden für den Erwerb ALLER Fahrerlaubnisklassen anzuerkennen. Dies gilt auch für spätere Erweiterungen der Fahrerlaubnis oder Neuerteilungen. Der neue Kurs mit 9 UE ersetzt somit den alten Erste Hilfe Grundkurs mit 16 UE, aber auch den Kurs »Lebensrettende Sofortmaßnahmen« (8 UE). Vor dem 1. April 2015 absolvierte Kurse des alten Formates behalten ihre Gültigkeit innerhalb der ggf. geltenden Fristen.