Sie sind hier: Aktuelles
Donnerstag, 17. Mai 18 um 15:13 |

DRK Kindergarten „Zauberwald“ erforscht neues Waldstück

Zwischen Wildschwein, Reh und Ameise

Anfang des Jahres war es soweit und wir starten mit unserem großen Waldprojekt. Dieses Projekt wurde im Rahmen der Abschlussarbeit unserer Anerkennungspraktikantin Christina geplant und durchgeführt. Alle Kinder freuten sich die Vormittage im Wald zu verbringen, um dort Tierspuren zu entdecken, Bäume, Wildblumen und Sträucher kennenzulernen und ein Schiff aus Ästen und einige Tipis entstanden. Neben der Arbeit im Wald fanden auch im Kindergarten viele Aktionen zum Thema statt. Unter anderem bekamen Hummeln ihren eigenen Nistkasten und eine Forscherecke entstand. Im Morgenkreis entschieden die Zauberwaldkinder den Namen „Zauberwald der Tiere“ für das neue Waldstück. Zudem erstellten die Kinder Informationsplakate zu verschiedenen heimischen Tieren und Bäumen, die an unserer „Sprechenden Wand“ präsentiert werden. Höhepunkt des Ganzen war, dass dieses Jahr das traditionelle Mutter- und Vatertagspicknick im Wald stattfinden konnte. Bei schönstem Wetter konnten alle Gruppen dort mit den Eltern tolle Vormittage verbringen. Am Ende jedes Picknicks gestalteten die Kinder und Eltern ein großes gemeinsames Waldmandala. Wir freuen uns darüber, den Kindergartenalltag auch weiterhin im Wald verbringen zu können, um dort tolle Abenteuer zu erleben.